Life Sciences und Health

Die Utrecht Region ist mit ihren exzellenten Voraussetzungen für Life Sciences- und Gesundheitsunternehmen der führende Wachstumsstandort der niederländischen Health-Branche. Die Kombination aus erstklassigen akademischen Einrichtungen, Inkubator- und Acceleratornetzwerken sowie einer Vielzahl gut angebundener Standorte, wie zum Beispiel dem  Utrecht Science Park, wird Ihnen helfen, Ihr Unternehmen optimal zu positionieren – sowohl in Europa als auch global.

Einige Key-Facts zu den Niederlanden

In den Niederlanden befinden sich mehr als 2.900 Unternehmen aus den Bereichen Life Sciences und Gesundheitswesen, Forschungszentren von Weltrang und führende akademische Einrichtungen in unmittelbarer Nähe zueinander. Diese hohe Konzentration von biopharmazeutischen Unternehmen und Instituten, kombiniert mit einer starken Tradition strategischer Partnerschaften zwischen Wissenseinrichtungen, Unternehmen sowie Politik und Verwaltung, macht das Land zum attraktivsten R&D-Innovationsraum in Europa.

Utrecht Region: führend bei Life Sciences und Health

Im Herzen der Niederlande arbeiten Unternehmer, Wissenschaftler und Forscher eng mit universitären medizinischen Zentren zusammen, um eine gesunde und nachhaltige Lebensumgebung zu schaffen. Dieses kollaborative Forschungsökosystem und seine gut ausgebildeten Arbeitskräfte machen die Utrecht Region zu einem idealen Standort für R&D-Aktivitäten.

Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen über die Vorteile einer Unternehmensansiedlung in der Region Utrecht.

Mehr erfahren

 

Utrecht Science Park

Der Utrecht Science Park bündelt Kompetenzen in den Bereichen Forschung, Bildung, Gesundheitsversorgung und Unternehmertum. Dieses kombinierte Fachwissen wird genutzt, um gesündere, sicherere und nachhaltigere Städte für heute und für zukünftige Generationen zu entwerfen und realisieren.

Der Utrecht Science Park hat zwei komplementäre Standorte: In Utrecht und in Bilthoven. Der Fokus am Hauptstandort in Utrecht liegt auf Forschung, Ausbildung, klinischer Versorgung und unternehmerischen Aktivitäten. Die Zweigstelle in Bilthoven konzentriert sich auf Produktentwicklung, Produktverbesserung und Produktion, wobei der Schwerpunkt auf Impfstoffen liegt.

 

„Unser Standort im Utrecht Science Park in unmittelbarer Nähe zu unseren Partnern unterstützt unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten auf verschiedene Weise. Es erleichtert uns auch, kluge Studenten einzubeziehen und neue Ideen in unsere Forschungsprogramme einzubringen.“

Johan Garssen
Professor at Utrecht University and platform director at Danone Nutricia Research

Vorfahrt für Innovationen

In den Niederlanden stehen verschiedene Förderinstrumente zur Unterstützung von R&D zur Verfügung. Dazu gehören steuerliche Anreize, Kofinanzierung, öffentliche Mittel und privates Risikokapital.

Wir helfen gerne dabei, R&D-Partner zu finden und unterstützen auch darüber hinaus innovative Unternehmen bei ihrer Ansiedlung und ihrem Wachstum aus der Utrecht Region heraus.

Wichtige Aktivitätsfelder

  • personalisierte Medizin und Gesundheitsvorsorge (Krebs, Hirn, Herz-Kreislauf-System)
  • Stammzellen und regenerative Medizin (Organoide, Biofabrikation)
  • One Health (menschliche Gesundheit, Tiergesundheit und gesunde Umwelt)
  • Innovationen im Gesundheitswesen (E-Health, Medizintechnik)
  • bildgesteuerte Eingriffe
  • Future Food und Spezialnahrung
  • regenerative Medizin
  • 3D-bioprinting

Stärken der Region Utrecht

Fokussektoren

Erfahren Sie mehr über die anderen Fokussektoren der Utrecht Region.

Digital Nachhaltigkeit